Kuwait Visa und Einwanderung

Die australische Botschaft Kuwait verfügt nicht über ein Visum oder eine Einwanderungsbehörde. Die gesamte Bearbeitung von Visa und Einwanderungsangelegenheiten wird vom australischen Generalkonsulat in Dubai durchgeführt.

Bitte besuchen Sie die Website unter http://www.border.gov.au/Locations/Pages/Overseas-Lodgement-Offices/UAE.aspx für weitere Informationen.

work

Erhalt eines australischen Visums in Kuwait

Kuwaitische Staatsbürger und andere berechtigte Passinhaber können Visumscheine online beantragen

1. Besuchervisum (Unterklasse 600)

  • Informationen zum Visum für Besucher (Unterklasse 600) http://www.border.gov.au/Trav/Visa-1/600-
  • Berechtigte Pässe und Online-Einrichtungsanordnungen für die Unterklasse 600 http://www.border.gov.au/Trav/Visa-1/600-/Visitor-e600-visa-online-applications
  • Erstellen / Einloggen zu einem ImmiAccount https://online.immi.gov.au/lusc/login
work

2. eVisitor (Unterklasse 651)

Das eVisitor-System ermöglicht es Bürgern von förderfähigen Reisepässen, Visa elektronisch zu beantragen und zu erhalten. eVisitors stehen innerhalb von 12 Monaten für Aufenthalte von bis zu drei Monaten zur Verfügung.

3. Elektronische Reisebehörde (ETA) (Unterklasse 601)

Ihre elektronische Reisebehörde (ETA) ermöglicht Ihnen die Einreise nach Australien für bis zu drei Monate gleichzeitig als Tourist oder für Geschäftsreisende. Sie dürfen unter Umständen auch bis zu 3 Monate in Australien studieren.

Informationen zur Einwanderung finden Sie auch unter www.border.gov.au

Nur bestimmte Passinhaber können dieses Visum online beantragen. Möglicherweise müssen Sie ein Reisebüro verwenden, um dieses Visum zu beantragen.

Eine ETA ist eine elektronisch gespeicherte Behörde für Reisen nach Australien. Sie müssen sich außerhalb Australiens aufhalten, wenn Sie sich bewerben und die ETA beschlossen wurde.

Wenn Sie die Zulassungskriterien für eine ETA nicht erfüllen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein Besuchervisum (Unterklasse 600). Besuchen Sie www.border.gov.au, um Ihre Berechtigung für diese Dienste zu prüfen.

Unsere Partner:

Bürger anderer Länder können sich für Touristen und andere Unterklassen von Visa in Kuwait bewerben, obwohl die Anträge bei der Abteilung für Visa und Staatsbürgerschaft des australischen Konsulats in Dubai bearbeitet werden.

Die Abteilung hat einen Service Delivery Partner (SDP) Vertrag mit VFS Global (VFS) abgeschlossen, um australische Visa-Einstellungsdienste in den GCC durch australische Visumantragszentren (AVACs Standorte) bereitzustellen. Siehe: Visa-Informationen und Unterkunft

In Kuwait City können die Visaanträge über das australische Visumantragszentrum (Servicegebühr) unter der unten angegebenen Adresse eingereicht werden:

Roger Garfield

Australisches Visaantragszentrum Level 25, Turm von Al Tijaria, Al Sharq, Straße Al Soor, Kuwait-Stadt, Kuwait

Roger Garfield

Arbeitszeiten und Tage 09:00 - 17:00 Uhr Sonntag - Donnerstag Einreichung: Bis 16:00 Uhr

Ramadan Arbeitszeit und Tage 09:30 -15: 30 Sonntag - Donnerstag Einreichung bis 14:30 Uhr

Roger Garfield

Website-Adresse: www.vfs-au-gcc.com Informationen E-Mail-ID: info.ausdxb@vfshelpline.com Für Anfragen: Hotline-Nummer ist +971 4 205 5900

Oder senden Sie Ihre Bewerbung per Kurier an:

Das australische Generalkonsulat Dubai

Level 25, Bur Juman Geschäftsturm Khalifa Bin Zayed Straße P.O. Schachtel - 124400 Dubai Vereinigte Arabische Emirate Telefon: +971 4 5087 100

Besuch in Australien Studieren in Australien Arbeiten in Australien Zurückkehrende Einwohner Staatsangehörigkeit

Gebühren Gesundheits- und Charakteranforderungen Biometrie-Sammlung Visa-Typen

Staatsbürgerschaft von Descent Migrationsbetrug


Bitte überprüfen Sie die folgenden Links zu Migrationsbetrug durch das australische Amt für Einwanderung und Grenzschutz:

Migrationsbetrug

Video des australischen Einwanderungsministeriums zu den Problemen im Zusammenhang mit betrügerischen Websites, die vorgeben, Visa zu genehmigen

Operation Sovereign Borders (OSB)

Operation Sovereign Borders (OSB) ist die neue militärische Grenzsicherheitsinitiative der australischen Regierung, um die Boote zu stoppen, um zu verhindern, dass Menschen ihr Leben auf See in die Hände von Kriminellen riskieren und um die Integrität des australischen Einwanderungsprogramms zu bewahren. Lesen Sie hier das Factsheet zur Operation Sovereign Borders.

Sie können auch die Website der australischen Zoll- und Grenzschutzdienste besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.